Vielen Dank an Ana und Oliver, die es in nur drei Sitzungen geschafft haben, die Hundepanik meines Sohnes in laufende Diskussionen über einen eigenen Hund zu verwandeln. 🤣 Ihre Geduld, Leidenschaft, Kreativität und Empathie machten den Unterschied. Vielen Dank von uns dreien und wir werden wiederkommen. Weiterlesen

U. Ch. aus V.

Hallo in die schöne Schweiz, ich hoffe es geht Euch gut! Ich wollte Euch ein Update geben, wie es mit den Hunden so läuft und nochmal DANKE sagen! Ihr habt mir einfach ein Stück Lebensqualität zurück gegeben. Bei mir war es ja so schlimm, dass ich noch nicht mal mehr in den Flur im Haus gegangen bin, aus Angst da den Nachbarshunden zu begegnen. Jetzt gehe ich regelmäßig mit den Hunden Gassi Bei Hunden von Freunden/Bekannten bin ich mittlerweile relativ entspannt (es braucht immer noch eine Zeit zum „warm werden“, aber kein Vergleich zu früher) und an den fremden Hunden arbeite ich… Weiterlesen

M. B. aus Luxembourg

Liebe Ana Unser 4 jähriger Sohn hatte schon seit ca 2.5 Jahren starke Angst vor Hunden. Auslöser war, dass ihn ein grosser Hund in Spiellaune „angerempelt“ hatte und unser Sohn dadurch rückwärts hingefallen war. Wenn uns ein Hund begegnete, erschrak er stark und begann zu weinen oder klammerte sich an uns in Panik. Wir wollten daher unbedingt etwas unternehmen, damit sich diese Angst nicht noch stärker und länger bei ihm manifestieren kann. Schon als wir einen Termin bei Ana vereinbart hatten und unserem Sohn dies ankündigten/erklärten, schien sich bereits etwas in ihm zu lösen. Er war plötzlich etwas weniger ängstlich und… Weiterlesen

Fam. M. aus K.

Guten Morgen Oliver Ich möchte mich noch einmal bedanken für das Coaching vom letzten Freitag. Es war in jeder Hinsicht top professionell. Deine einfühlsame Art und Dein psychologisches Wissen helfen mir, meine Angst vor Hunden zu überwinden und daran zu arbeiten. Ich würde Deine Hilfe jederzeit wieder in Anspruch nehmen. Liebe Grüsse A. F. aus K. Weiterlesen

A.F. aus K.

Wunderbarer Job! Innerhalb von 3 Tagen; einfach unglaublich. Dies basiert definitiv auf einem tiefen Verständnis von Canine sowie menschlicher Psychologie! Weiterlesen

Dr. med. U.Z. aus T.

Lieber Oliver, unser Erfolgserlebnis vom Wochenende darf ich dir nicht vorenthalten: wir waren auf einem Eselhof im Tessin (Interaktion mit Tieren), auf dem auch zwei Hunde lebten, darunter ein aktiver Strassenhund. Nach der anfänglichen Unsicherheit von C. hat er sich am Folgetag mit den Hunden angefreundet, diese stets gestreichelt und wollte den Strassenhund auch an der Leine führen. Dein Coaching zeigt also nachhaltigen Erfolg!! Herzliche Grüsse S. Weiterlesen

S. aus A.

Oliver hat nicht nur ein ganz besonderes Gefühl und Gespür für Hunde, sondern auch für Kinder. Unser Sohn hat unglaublich schnell Vertrauen gefasst und dann mit dem “Ich bin jetzt ein Feuerwehrmann und habe meinen Rettungshubschrauber dabei”-Spiel seine Angst ganz spielend verloren. Er wollte sogar gar nicht aufhören hinzugehen, dabei wurden es schrittweise immer größere und auch mehr Hunde. Und jetzt haben wir neue Diskussionen zuhause: “ich will einen Hund Mami” Weiterlesen

N.G. aus A.

Lieber Oliver, heute freue ich mich, wenn ich Hunden begegne und versuche Deine Tipps und Tricks aus dem Canophobiekurs anzuwenden. Ich lernte sehr viel im Umgang mit Hunden bei Dir. Zuvor hatte ich grosse Angst vor den Hunden, klein oder gross, ich machte Umwege, wechselte die Strassenseite, mein Leben war geprägt den Hunden auszuweichen. Bei Dir im Canophobiekurs lernte ich den Umgang mit Hunden und versuche es heute aktiv in meinem Alltag anzuwenden. Ich habe wieder Lebensqualität gewonnen und dafür danke ich Dir, Oliver, ganz herzlich. Weiterlesen

B.M. aus A.

Es war am vergangenen Freitag wieder in ganz tolles und positives Erlebnis für mich mit den drei Hunden um mich herum. Sogar das Kraftbündel Neo war zu händeln für mich. Weiterlesen

M.B. aus A.

Innerhalb kurzer Zeit konnte ich betreffend Hundephobie mein Ziel erreichen. Im kompetenten, empathischen 1:1 Coaching mit Oliver ging dies alles so unkompliziert…einfach TOP!!! Sehr empfehlenswert für jeden mit Kynophobie. Weiterlesen

M. K. aus E.

Liebe Ana, ich danke Dir nochmal für dieses geniale Gefühl, Hunde zu führen, eine gewisse Einheit mit ihnen zu bilden, gerade weil ich mich vor ihnen fürchte. Weiterlesen

C.K. aus L.

Tolles Traningskonzept, wunderbare Hunde und zwei exzellente Coaches! Danke. Weiterlesen

L.E. aus Z.

Ich habe dort zwei Intensivcoachings absolviert und bin absolut begeistert. Es ist wirklich intensiv, aber es ist empfehlenswert. Oliver ist ein sehr emphatischer und liebevoller Coach. Das Training mit den Hunden Chira und Neo macht sehr viel Spass. Ich kann das Training jedem mit Canophobie nur ans Herz legen. I completed two intensive coaching sessions there and I am absolutely thrilled. It is really intense, but it is recommended. Oliver is a very emphatic and loving coach. Training with the dogs Chira and Neo is a lot of fun. I can recommend the training to anyone with… Weiterlesen

Sa. W.

Ich habe lange unter meiner Angst vor Hunden gelitten, obwohl ich Hunde wahnsinnig mag. Ana und Oliver haben mich Stück für Stück, sehr empathisch und geduldig wieder an den Hund heran geführt; mir ihr Verhalten und Wesen erklärt, meine Gefühle sortiert und mir Sicherheit und Vertrauen gegenüber Hunden vermittelt. Es war ein herausfordernder Weg, aber nun bin ich da, wo ich hin wollte: Draussen in der Natur mit den Vierbeinern. 🌲🐾 Danke für alles! Weiterlesen

Th.U. aus B.

Liebe Ana, lieber Oliver Vielen Dank, dass Ihr mir die Angst vor Hunden weggenommen habt. Ich danke auch Alisha, Chira, Neo und dem Hund, den ich im nächsten Training kennen lernen werde. Ich habe meine Trainings mit Alisha, Chira und Neo sehr geschätzt, die Angst war bereits nach dem ersten Training weg. Liebe Grüsse M. E. Weiterlesen

M.E. aus Z.

Mein Feedback für das tolle Wochenende: Ich bin schon immer gerne in der Natur gewesen. Allerdings nahm das flaue Gefühl im Magen aufgrund meiner großen Angst vor Hunden mit der Zeit immer mehr zu. So stark, dass meine Angst oft zu Streit und Ärger um die Wochenendpläne führte. Bis ich dann irgendwann gar nicht mehr wandern wollte. Zu viele Wanderungen hatten wir schon abgebrochen, weil ich irgendwo einen Hund bellen hörte. Dann beschloss ich, etwas dagegen zu unternehmen und suchte im Internet nach Angeboten. Nichts passte so richtig – bis ich auf die Seite von „Der Dog Coach Teamtraining“ stieß. Das Intensivtraining… Weiterlesen

F. R. aus Deutschland

Lieber Oliver, liebe Ana, vielen, vielen lieben Dank an Euch und Eure „Helfer“. Es ist unglaublich wie unser Sohn so schnell nicht nur seine Panik ablegen konnte (er ist mir vor LKWs auf die Straße gelaufen, wenn auf dem Trottoir ein Hund entgegen kam), sondern sogar ein kleiner Hundeliebhaber werden konnte. Shira und Mütze wollte er ja direkt adoptieren 😀. Wir konnten endlich meine Eltern und meinen Bruder mit ihren 4 Hunden besuchen. Und er hat sich sogar darauf gefreut zu zeigen, dass er jetzt ein ganz toller „Feuerwehrhundführer“ ist. Die Strategie war genial! Oliver, Du bist nicht nur ein Hunde-,… Weiterlesen

J.G. aus A.

Lieber Oliver, Unsere Tochter hat gestern noch lange von dem Training mit Dir und Eurer Hündin Chira gesprochen. Sie hat der Verwandtschaft und natürlich Grosi und Opi vom Erlebnis berichtet, sie habe Chira und Herr Weber soooo gerne! Deine ruhige Art und das sanfte Wesen von Chira haben uns tief beeindruckt und wir sind voller Hoffnung und Zuversicht. Wir haben vollstes Vertrauen in Eure Erfahrung und in Eure Hunde. Unsere Tochter freut sich trotz ihrer Einschränkung ganz fest auf ihre Weise auf das kommende Training bei Euch im Zentrum! Wir sind Euch unendlich dankbar für die Unterstützung. [btn text=”Weitere Feedbacks unserer Kunden” link=”https://angst-vor-hunden.ch/kundenstimmen/”… Weiterlesen

S.B. aus A.

Meine Angst gegenüber Hunden war gross. Beim ersten Telefongespräch mit Oliver fühlte ich mich bereits aufgehoben. Zusammen besprachen wir stets die bevor stehenden Ziele für kommende Trainingsstunde. Ich durfte meine Lernschritte in meiner Zeit machen. Meine Bedürfnisse als Klientin wurden immer berücksichtigt und Oliver gab mir immer eine kompetente Antwort auf meine Fragen. Ich konnte schon nach dem ersten Training einen grossen Fortschritt verspüren. Die jeweiligen Fotos, welche ich von meinen Trainingsstunden per WhatsApp bekam unterstützten mich positiv in meinem Prozess. Die Zusammenarbeit mit Oliver war respektvoll, verständnisvoll und einfühlend. Ich kann Oliver und sein Hundeteam nur empfehlen. [btn text=”Weitere… Weiterlesen

A.B. aus N.

Hallo Oliver, deine Hilfe ist sooo viel wert: M. und Ph. waren gestern abend mit den Grosseltern draussen grillieren und es waren zwei Hund da, ein Dackel und ein junger ungebändigter. M. hielt am Anfang Abstand, dann ist sie sogar mit, als Ph. mit dem Dackel Gassi ging und hat mit den anderen Kindern fröhlich gespielt. Das wäre ohne euch nicht möglich. Danke. A.E. aus R. (Mutter) Weiterlesen

A.E. aus R.

Lieber Oliver Das war eine echte Hürde für mich in diesen Zaun zu treten. Ich bin sehr glücklich, dass ich es geschaft habe! Und meine Komfortzone am durchbrechen bin! Ich freue mich auf das nächste Training! Herzliche Grüsse N.B. aus A. Weiterlesen

N. B. aus A.

das training mit oliver und seinen 3 vierbeinern kann ich nur empfehlen, wenn es darum geht ängste abzubauen und besser zu verstehen wie hunde „funktionieren“, welche bedürfnisse sie haben und wie man richtig mit ihnen umgeht. mir hat das training meine unbeschwertheit wieder zurück gegeben. danke 👍🏻😀 Weiterlesen

H.H. aus H.

Lieber Oliver, das Training scheint zu wirken. Auf der Wanderung bin ich einem schwarzen Schäferhund begegnet, der mit Wanderern unterwegs war. Ich konnte ihn problemlos an mir vorbeigehen lassen, hatte keinen Stress. Später beim picnic ist der Hund wieder aufgetaucht hat bei mir herumgeschnüffelt und hat sich dann wieder verzogen. Ich war überhaupt nicht angespannt, habe ihn machen lassen, unglaublich. Dann bin ich noch an einem anderen Schäferhund vorbeigegangen, auch wieder ohne jeden Stress. Wenn das so weitergeht, werde ich ja ganz angstfrei sein. Auf jedenfall war das ein tolles Erlebnis. Bester Gruss auch an Ana. Weiterlesen

F. G. aus Z.

Sowohl meine Tochter wie auch ich haben etwas Respekt vor Hunden. Nun gut… Etwas mehr als nur Respekt. Wir wollten somit unsere Angst überwinden und haben uns bei «Der Dog Coach» gemeldet. Wir durften einen Vormittag mit Hündin Chira und den Trainern Ana und Oliver am See in Küsnacht verbringen. Da wir noch nie einen eigenen Hund gehalten haben, war es für uns äusserst wichtig, dass wir die «Basics» von einer Fachperson lernen und dass klar wird, was unsere Ziele sind. Wir hätten uns nie vorstellen können, dass uns ein Hund jemals aus der Hand fressen würde, doch Chiara durfte Chira… Weiterlesen

A. & C. aus K.

«Seit ich drei Jahre alt war, hatte ich eine riesen Angst vor Hunden. Diese Angst verfolgte mich noch viele Jahre. Eines Tages kam ich von der Schule nach Hause und meine Mama erzählte mir, dass sie im Internet eine Hundetherapie gefunden hatte. Der Termin war schon in zwei Wochen und ich freute mich sehr. Wir trafen die Hundetrainer Ana und Oliver in der Langen Erle. Sie brachten Hündin Chira mit. Ich traute mich nicht in die Nähe von Chira. Daher blieb Chira bei Ana und meiner Mutter. Oliver und ich machten einen Spaziergang, bei dem er mir die Hundesprache erklärte…. Weiterlesen

S. & H. aus D-S.

Seit meiner Kindheit hatte ich Angst vor Hunden. Bisher war ich zwei Mal in einem Coaching und unglaublich froh darüber. In meinem Alltag zeigen sich bereits erste Veränderungen. Ich kann Hunden ruhiger begegnen und ihr Verhalten einschätzen. Meine Angst scheint sich allmählich abzubauen und ich kann mein Verhalten mehr und mehr steuern. Wesentlich dazu beigetragen hat, dass ich im Training in einem geschützten Rahmen erste positive Erfahrungen mit Hunden sammeln konnte. Herzlichen Dank! Die Angst ist noch nicht weg – aber massiv kleiner geworden. Übung macht den Meister. Ich freue mich auf einen weiteren lehrreichen Spaziergang am Rhein. [gallery ids=”402,403,404,405,406,407,408,409,410,411,412,415,414″… Weiterlesen

S.H. aus Z.

Eigentlich dachte ich, dass ich meine Hundeangst im Griff hatte, da ich über einige Jahre keine negativen Vorkommnisse mehr erlebt hatte. Doch kürzlich – für mich völlig überraschend – tauchte sie nach einem unschönen Erlebnis mit einer heftigen Vehemenz wieder auf: Mir war klar, dass ich jetzt Hilfe brauchte. Nachstehend beschreibe ich die gemachten Erfahrungen aus meinem zweiten Angsttraining vom 24. März 2018: Hundecoach Oliver, Praktikantin Nadia sowie die beiden Hunden Chira und Kay und ich spazierten der Wiese entlang und beobachteten die vorbeigehenden Hunde. Das fand ich sehr spannend. Oliver beantwortete alle meine Fragen und erklärte mir, dass es wichtig… Weiterlesen

M.S. aus D.

Dies ist ein Erfahrungsbericht unserer Praktikantin Nadia Pietrantonio von vermittlungshunde-agrilia. Sie ist eine erfahrene Hundehalterin und begleitete Oliver an ein Angst-Coaching. Zeit mit Tieren zu verbringen ist für mich seit meiner Kindheit die Normalität. Dass man sich in der Nähe oder bei Begegnungen mit Tieren nicht wohl fühlen könnte, kenne ich nicht. In meinem ganzen Leben hatte ich noch nie Angst vor einem Hund, Hunde waren für mich immer Freunde. Am ersten Praktikumstag bekam ich einen Einblick in eine mir unbekannte Welt. Ich durfte ein Angst Coaching mit einer Betroffenen Klientin begleiten. In diesen 2 Stunden konnte ich die… Weiterlesen

Erfahrungsbericht I aus dem Praktikum bei DOG COACH

Dies ist ein Erfahrungsbericht unserer Praktikantin Nadia Pietrantonio von vermittlungshunde-agrilia. Sie ist eine erfahrene Hundehalterin und begleitete Oliver an ein Angst-Coaching. Diesen Samstag durfte ich Oliver Weber zu einem weiteren Angst vor Hunden Training begleiten. Die betroffene Klientin ist zu ihrem zweiten Angstcoaching angereist um daran zu arbeiten gelassener und selbstsicherer bei verschiedenen Hundebegegnungen zu werden. Mit dabei waren diesmal der stattliche, eindrucksvolle Rüde Neo und die erfahrene, gelassene Hundedame Chira. Die Klientin erzählt, dass sie in ihrer Freizeit gerne und oft mit dem Fahrrad unterwegs ist. Ihre geliebten Velotouren sind für sie aber nicht entspannt und erholsam, sondern sie… Weiterlesen

Erfahrungsbericht II aus dem Praktikum bei DOG COACH

Lieber Oliver Mit den Hundebegegnungen geht es ganz gut! Ich war auch schon in Begleitung an der Wiese in der langen Erlen und am Ende konnte ich sagen, dass es ein Spaziergang war wo ich nicht 1x daran dachte oje, hier muss ich weg wegen der Hunde. Zwar kommt selten noch eine Unsicherheit auf, aber damit kann ich sehr gut umgehen. Ich bin Dir sehr dankbar, für die Unterstützung mit dem Coaching und die positiven Erfahrungen mit welche ich mit Dir und Deinen Hunden machen durfte. Ich bin sehr glücklich, habe ich den Weg mit Euch in Angriff genommen. Ich fühle mich… Weiterlesen

M. aus B.

Da meine Angst vor Hunden, mein Leben immer mehr dominiert hat, habe ich mich entschieden etwas dagegen zu unternehmen. Ich habe mich beim Dog Coach gemeldet. Nach kurzem E-Mail Verkehr konnten wir einen Termin vereinbaren. Das Wissen, dass ich mit Hunden konfrontiert werde und für mich nicht ganz klar war, wie so ein Training ablaufen und was es in mir auslösen wird, stresste mich schon bereits im Vorfeld. So kam ich sehr nervös zu unserem ersten Treffen. Durch Olivers natürliche, ruhige und freundliche Art wurde ich aber schon beim Kennenlernen etwas ruhiger. Zusammen mit seiner Hündin haben wir uns dann… Weiterlesen

M.M. aus B.

Meine Angst vor Hunden hat sich nach einem unschönen Vorfall schleichend über Jahre entwickelt. Ich begann, kleinere Runden zu joggen und alleine zu wandern, war ausgeschlossen. Das Bedürfnis, mich angstfrei in der Natur zu bewegen, war immer da und nach einem Wanderversuch, bei dem ich auf halber Strecke umgekehrt bin, musste sich etwas ändern. Ich kontaktierte Oliver und konnte rasch und unkompliziert einen ersten Termin vereinbaren. Bei den zwei Coachings, die ich bisher gemacht habe, habe ich viel über Hunde und wie ihr Verhalten zu deuten ist, erfahren. Wir haben Hundebegegnungen geübt und diese besprochen. Es war schön, das erste… Weiterlesen

T.R. aus B.

Meine Tochter Lisa und ich waren an einem August-Tag mit Oliver zusammen unterwegs, um unsere Angst vor fremden Hunden zu überwinden. Wir selbst haben keinen Hund und sind oft ängstlich, wenn wir draussen etwas „wilderen“ Hunden begegnen, die nicht an der Leine geführt werden. Oliver hat sich super um Lisa gekümmert und ihr auf unserem Spaziergang ganz viel über Hunde und ihr Verhalten erklärt. Nun wissen wir beide viel mehr über diese Tiere und was in ihnen vorgeht und freuen uns schon unsere neuen Kenntnisse in die Tat umzusetzen. Lisa hat der Nachmittag wahnsinnig gefallen und auf dem Nachhauseweg sagte… Weiterlesen

T.& L. Z. aus Frankreich