J.G. aus A.

Lieber Oliver, liebe Ana, vielen, vielen lieben Dank an Euch und Eure „Helfer“.

Es ist unglaublich wie unser Sohn so schnell nicht nur seine Panik ablegen konnte (er ist mir vor LKWs auf die Straße gelaufen, wenn auf dem Trottoir ein Hund entgegen kam), sondern sogar ein kleiner Hundeliebhaber werden konnte. Shira und Mütze wollte er ja direkt adoptieren 😀. Wir konnten endlich meine Eltern und meinen Bruder mit ihren 4 Hunden besuchen. Und er hat sich sogar darauf gefreut zu zeigen, dass er jetzt ein ganz toller „Feuerwehrhundführer“ ist.

Die Strategie war genial! Oliver, Du bist nicht nur ein Hunde-, sondern auch ein Kinderversteher. Ich bin total begeistert und glücklich.

Jetzt brauchen wir eine Strategie um Forderungen nach einem eigenen Hund zu begegnen 😂.